Suche
Suche Menü

Trike-Piraten testen Automatik-Trikes

Auf nach Lindlar zu rewaco hieß es für die Trike-Piraten am 4.Oktober. Ein Fahrzeugtest der neuen Automatik-Trikes sollte das Triker-Herz   höher schlagen lassen.

Nachdem es in Thüringen schon 4:30 Uhr  mit dem Auto gen Lindlar ging, waren die Trike-Piraten gegen 9:00 Uhr die ersten Besucher im Werk bei rewaco in Lindlar.  Nette Begrüßung, Kaffee und ein Bummel durch den Verkaufraum… dann aber endlich auch den Testfahrzeugen schauen, die auf dem Aussengelände schon bereit standen.

Die Trike-Piraten ließen es sich nicht nehmen und starteten als erste Teilnehmer des Fahrzeugtests mit dem 1,5 Ltr. ATM-Turbo mit 140 PS vom rewaco-Firmengelände. Auf den ersten Metern ungewohnt, wurde die kurze Testfahrt bald zum Spaß-Erlebnis pur! Auch der schicke schwarze Automatik-Drei-Sitzer mit 110PS versprach Fahrspaß und wurde getestet – und für gut befunden.

Bei herrlichem Herbstwetter mit sommerlichen Temperaturen fiel den Trike-Piraten am Ende nicht leicht, die Testfahrten nicht zum Tagesausflug werden zu lassen.

Schnell waren sich die Trike-Piraten einig – das nächste Trike wird ein Automatik sein!

Aber auch die anderen Gäste im Hause rewaco waren von den Trikes begeistert und nutzen die Möglichkeit des Fahrzeugtests. Das “Publikum” war durch und durch international – italienische und französische trikebegeisterte Besucher wollten nicht nur Informationen von dem deutschen Hersteller rewaco, sondern auch die Automatik-Trikes auf der Straße testen.

Präsentationen der Geschäftsführung von rewaco und Gespräche rund um Trikes, Technik, Marketing und Zusammenarbeit rundeten den schönen Vormittag ab.

Alle Fotos vom Fahrzeugtest und Besuch in Lindlar bei rewaco findet ihr auf unserer Facebookseite – einfach mal rein- und durchklicken…

Auch das Automatik-Trike mit 110 PS musste getestet werden…